Auszüge aus unserer Konzeption

Das ist uns wichtig:

Für uns als evangelische Kindertagesstätte ist der religionspädagogische Ansatz ein wesentlicher Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit. Die religiöse Arbeit fließt in den pädagogischen Alltag mit ein oder wird durch besondere Aktivitäten (wie z.B. Gottesdienste, und Feste) zusätzlich hervorgehoben.

Ziel der religiösen Arbeit ist es, den Kindern so früh wie möglich Glaubensinhalte zu vermitteln bzw. vorzuleben, die ihnen Geborgenheit, Freude, Angstbefreiung, Trost und Halt, Stärke und Angenommensein verschaffen. Sie sollen auf diesem Weg eine Stärkung ihrer Persönlichkeitsentwicklung erfahren.

Alle religiösen Angebote (wie z.B. Geschichten über das Leben Jesu, Rollenspiele, Collagen, Gebete) lassen sich aus dem alltäglichen und unmittelbaren Erfahrungsbereich der Kinder ableiten und können aus situationsorientiertem Anlass entstehen.

Unsere Arbeit orientiert sich weiterhin an verschiedenen pädagogischen Ansätzen und Zielen, wobei wie in jeder Kindereinrichtung das Wohl des Kindes im Mittelpunkt steht.

Uns ist wichtig, dass:

  • die Kinder die Möglichkeiten zu eigenem Tun erhalten, dazu von uns verschiedene Lernanregungen und Materalien zur Verfügung gestellt bekommen (nach Montessori)
  • Wahrnehmungsfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit der Kinder untereinander und mit Erwachsenen gefördert werden (nach Reggio)
  • die Erlebnisse, Bedürfnisse und Anliegen der Kinder in unsere tägliche Arbeit einfließen;
  • die Kinder sich dabei aber als soziales Wesen kennenlernen und nicht nur eigene Bedürfnisse im Mittelpunkt stehen.
  • die Kinder ihre unmittelbare Umwelt kennen- und begreifen lernen.
  • Bei Kindern und Erzieherinnen gleichermaßen beliebt sind unsere Waldwochen im Frühjahr. Außerdem lernen die Kinder bei Spaziergängen und Exkursionen (z.B. zur Feuerwehr oder Einrichtungen der Stadt) ihre Umgebung besser kennen.
  • Höhepunkte mit den Kindern gemeinsam gestaltet werden (wie z.B. Kindergeburtstage, Feste des Jahreslaufs, Familiengottesdienste)

Wir wünschen uns, dass sich Kinder und Eltern in unserer Kindertagesstätte wohlfühlen.