Aufruf zur Gemeindespende 2017

Auch in diesem Jahr möchten wir Sie wieder ganz herzlich bitten, die vielfältigen Aufgaben unserer Kirchengemeinde mit Ihrer Gemeindespende zu unterstützen. Im vergangenen Jahr baten wir Sie , die Wiederherstellung des Glockenturms in Drehenthalerhof mit Ihrer Spende zu ermöglichen. Unser Aufruf stieß auf eine sehr gute Resonanz. Ergänzt um weitere Spenden durch persönliche Ansprache, konnten wir einen Spendenstand von 6.330 € (Stand: 18.05.2017) erreichen. Dafür ganz herzlichen Dank! Die Glocke ist bereits restauriert und die Wiederherstellung des Glockenturms selbst in vollem Gange - Dank Ihrer Unterstützung!

In diesem Jahr möchten wir Sie um Ihre Spende für zwei wichtige Projekte bitten:

Projekt 1:
Erneuerung der Außenbeleuchtung an Gemeindehaus und Kindergarten
Nach mehreren Einbrüchen im März und April 2017 in unser Gemeindehaus und in den Kindergarten ist es dringend notwendig, die Außenbeleuchtung durch Bewegungsmelder und helle LED-Leuchten zu ersetzen. Licht ist ein bewährtes Mittel, "finstere Gestalten" abzuschrecken. Außerdem verbessern wir dadurch auch die Sicherheit für Personen, Gruppen und Kreise, die  in den Abendstunden unser Gemeindehaus (z. B. Kirchenchor) oder den Kindergarten (z. B. Elternabende) nutzen.

Projekt 2:
Laptop für die Gemeindearbeit

Nachdem wir mit Ihrer Hilfe bereits eine Leinwand für das Gemeindehaus anschaffen konnten, denken wir nun an die Anschaffung eines Laptops. Er kann in der Jugend- und Konfirmandenarbeit ebenso eingesetzt werden, wie für Präsentationen im Rahmen von Sitzungen, der Erwachsenenbildung und sonstiger Gemeindearbeit.

Ihre Spende können Sie bitte auf folgendes Konto bei der Kreissparkasse Kaiserslautern überweisen: Evangelisches Verwaltungsamt Otterbach, IBAN: DE59 5405 0220 0000 9063 05, BIC: MALADE51KLK.
Als Verwendungszweck geben Sie an: Gemeindespende Otterberg 2017. Für steuerliche Zwecke erhalten Sie von uns eine Spendenbescheinigung. Herzlichen Dank!

Übrigens: Durch unvorhersehbare Ausgaben, sind weitere Spenden für den Glockenturm Drehenthalerhof weiterhin möglich und sehr willkommen.

Pfr. Harry Albrecht