Aufruf zur Gemeindespende 2016

Nachdem wir mit Ihrer Hilfe in den vergangenen Jahren schon einige Projekte umsetzen konnten, rufen wir Sie auch in diesem Jahr wieder sehr herzlich dazu auf, Ihre Kirchengemeinde mit einer Gemeindespende zu unterstützen!

Mit Ihrer Hilfe konnten wir im letzen Jahr neue Abendmahlskelche für die Abteikirche anschaffen, einen Beamer und eine Leinwand kaufen, die z. B.  in der Konfirmanden- und Jugendarbeit eingesetzt werden, und auch unserem Evang. Kindergarten eine beachtliche Summe zur Verfügung stellen. Insgesamt betrug Ihre Gemeindespende im Jahr 2015 3.990,00 Euro. Dafür ein ganz herzliches Dankeschön.

In diesem Jahr möchten wir ein weiteres sehr wichtiges Projekt umsetzen: Die Erneuerung des Glockenturms auf dem Drehenthalerhof!

Der Glockenturm musste im Jahr 2012 aus Sicherheitsgründen stillgelegt werden. Korrisonsschäden hatten einen weiteren Betrieb der Glocke nicht erlaubt. Seitdem stand der Glockenturm stumm da. Das ist sehr schade, denn die Glocke gehört seit 1950 fest zum Drehenthalerhof und trägt die Inschrift: " DEN GEFALLENEN ZUM GEDÄCHTNIS 1950".

Nun haben fleißige Helfer den alten Glockenturm unentgeltich demontiert, um für einen neuen Glockenturm Platz zu schaffen. Das Grundgerüst des neuen Turms besteht aus einem Träger, den uns die Pfalzwerke kostenlos zur Verfügung stellen. Doch für die Errichtung des Turms fallen verschiedene  Kosten an, da wir an eine Überholung der Glocke, die Elektrik, die Herrichtung des Fundaments, Schlosserarbeiten, z. B. für die Anpassung des Glockenstuhls, die fachliche Leitung durch einen Statiker bzw. Architekten und einiges mehr zu denken haben.
 

Wir bitten Sie sehr herzlich um Ihre Spende! 

Bitte überweisen Sie  Ihre Spende an das Evangelische Verwaltungsamt Otterbach auf das Konto IBAN: DE59 5405 0220 0000 9063 05 bei der Kreissparkasse Kaiserslautern mit dem Verwendungszweck: Glockenturm Drehenthalerhof. Vermerken Sie auch, wenn Sie eine Spendenbescheinigung wünschen.

Wir hoffen , dass in Zukunft in Drehenthalerhof wieder die renovierte Glocke erklingen kann, die zum Gottesdienst ruft, zu den Feiertagen einlädt und Zeichen gibt, wenn eines unserer Gemeindeglieder verstorben ist.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Für das Presbyterium

Pfr. Dr. Harry Albrecht

 Spendenstand am 12.10.2017:   7.240,00 €.

Nach einer vorläufigen Kostenaufstellung wird der Neuaufbau des Glockenturms und die Restauration der Glocke über 15.000,00 Euro teuer, so dass weitere Spenden sehr willkommen  sind.

Und am Schluss die gute Nachricht:

Durch die vielen wohlwollenden  Spenden und unter Mithilfe vieler ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, konnte nun nach 5-jähriger Planungs-  und Bauzeit der Glockenturm Drehenthalerhof am So, 17.09.17, 14.00 Uhr, mit einem feierlichen Gottesdienst wieder indienstgestellt werden.